• Christel Burmester

RAUCHT DIR HIN UND WIEDER DER KOPF?

Sitzt Du häufig am Schreibtisch und Dir raucht dabei immer mal wieder der Kopf? Spürst Du einen heißen Kopf und Deine Füße sind eiskalt? Dann wird es höchste Zeit für einen Energieausgleich zu sorgen und den Kopf frei zu bekommen.

Mit der folgenden kleinen und einfachen Übung erfährst Du, wie du die Energie nach unten bringen und Dich somit wieder ausgleichen kannst.


Setze Dich auf Deinem (Schreibtisch-)stuhl gerade und doch bequem hin, lasse alles los, was Dich bis gerade beschäftigt hat und spüre Dich, Deinen Körper.

Setze Dich so hin, dass Deine Beine breit auseinander gestellt sind und die Fußsohlen guten Kontakt zum Boden haben.

Lege Deine Hände locker mit den Innenseiten nach unten auf Deine Oberschenkel.

Verbinde Dich bewusst für eine Minute mit deinem Atem und spüre ihn bis tief in Deinen Bauch, Rücken und in Deine Seiten.

Lächele sanft und nimm dabei wahr, wie sich Deine Kieferpartie entspannt. Bringe dann Deine Achtsamkeit in die Fußsohlen.

Bei jedem Ausatmen gehen Deine Achtsamkeit und die Energie nach unten. Wenn du magst, kannst Du deine Fußgelenke und die Zehen mehrmals durch bewegen und dann Deine Fußsohlen abwechselnd mal rechts und dann links in den Boden drücken.

Bleibe ein paar Minuten dort bei Deinen Fußsohlen und spüre wie sich allmählich Wärme und Kribbeln ausbreiten und die Energie immer mehr ins Fließen kommt.

Verbinde Dich abschließend noch einmal drei Atemzüge lang mit Deinem Atem im Bauch und spüre mit geschlossenen Augen der Wirkung dieser Übung nach.


Ich wünsche Dir einen erholsamen Ausgleich, Christel

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ICH BIN