• Christel Burmester

WEISST DU, DASS DU EIN WUNDER BIST

Der Sommer ist die Zeit des Herzens. Es ist die Zeit der Entfaltung – im Inneren wie im Äußeren. Ich möchte Dich einladen, inne zu halten und zu spüren, dass du ein Wunder bist – einzigartig und besonders. Nähre das wärmende Feuer deines Herzens und l(i)ebe!


DU BIST EIN WUNDER DU TRÄGST ALS GRÖSSTEN SCHATZ DEINE EIGENE GESCHICHTE IN DIR. NIEMAND HAT DEINE GESCHICHTE, IHREN SCHMERZ UND IHR GLÜCK. SIE GEHÖRT NUR DIR. WENN DU NACH DEINEM WESEN SUCHST, BETRITT DEINE GESCHICHTE MIT EHRFURCHT, LIEBE DICH IN IHR. DU LIEGST IN IHREN JAHRESZEITEN UND DEINE SEELE TRÄGT IHR GESICHT. DU BIST IHR SCHWUNG UND IHR LEID. DU BIST NICHT SO ANDERS ALS DER ALTE HELD, DER VON ABENTEUER ZU ABENTEUER ÜBER DIE MEERE ZOG, BIS ER NACH HAUSE FAND, ZUM ORT SEINES HERZENS, VON DEM ER AUFGEBROCHEN WAR. DU BIST DIE MIT DEN TAUSEND GESICHTERN, AUF DENEN ZEHNTAUSEND GESCHICHTEN STEHEN. DU BIST JEDERMANN, JEDEFRAU AUF DER SUCHE NACH DEM WESENHAFTEN UND DOCH UNVERWECHSELBAR IN DEINER GESCHICHTE, IN IHREM GOLD UND IHRER ERDE. NOCH IST NICHT ABGESCHLOSSEN, WER DU BIST. LASS HINTER DIR, WAS DU WARST – BEWOHNE DIESEN AUGENBLICK, DIESEN ABEND, DIESE NACHT UND DEN KOMMENDEN TAG, DER MIT NEUEN ERLEBNISSEN AUF DICH WARTET. ERLAUBE DIR DEINE SCHÜCHTERNHEIT, DEINEN MUT, DEIN ABENTEUER UND DEINE VORSICHT. IN IHNEN ALLEN BIST DU. WIE DU AUCH LEBEN MAGST, DU BIST EIN WUNDER, DEIN WESEN IST AUSDRUCK DES UNAUSSPRECHLICHEN. ULRICH SCHAFFER

Mit der folgenden Übung kannst du die Qi-Heilkraft deines Herzens stärken. Setze dich bequem hin, lasse alles los, was dich bis gerade beschäftigt hat und spüre dich, deinen Körper und nimm deine Lebendigkeit über deinen Atem wahr. Reibe deine Handinnenflächen aneinander, bis wohlige Wärme entsteht. Lege nun deine Hände übereinander auf die Mitte deiner Brust vor dein Herz (Frauen legen die linke auf die rechte Hand, Männer umgekehrt).



Bringe deine Achtsamkeit in deinen energetischen Herzensraum und lächele. Dieser Herzensraum ist ein wunderbarer Ort und du spürst jetzt bereits etwas Beschützendes, Sanftes und Liebevolles. Visualisiere in der Farbe Rot oder Rosa deine Herzensblume in der Mitte deiner Brust, die sich mit jedem Atemzug immer mehr öffnet. Lade positive, kraftvolle Gedanken mit diesem strahlenden Rot ein.

Wenn du dich gerade sehr unruhig fühlst, wähle die Farbe Blau, um Herz und Geist zu beruhigen. Nach 5-10 Minuten lösen sich deine Hände und du lässt damit diese Vorstellung wieder gehen. Spüre anschließend mit geschlossenen Augen der Wirkung dieser Übung nach und das innere Lächeln ist immer noch da.


Viel Freude! Christel

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ICH BIN